Homepage
Tippspiel
Essen & Trinken
Leseratte
Newsletter
Impressum
Schokolade

Schokoladensorten

Zart- oder Halbbitterschokolade hat einen Kakaoanteil von mindestens 50%. So entsteht auch der ausgepr├Ągte Kakaogeschmack. Der Zuckergehalt ist geringer als bei Milchschokolade, deshalb schmeckt sie leicht herb und weniger s├╝├č.

Mokkaschokolade ist eine Milchschokolade mit niedrigerem Kakao- und daf├╝r h├Âherem Milchanteil. Das zugesetzte Kaffeearoma verleiht der Schokolade den gew├╝nschten Mokkageschmack.

Weihnachtsschokolade ist eine feine Milchschokolade, in der weihnachtliche Gew├╝rze wie Zimt, Nelken, Anis, Kar-damon sowie Mandeln, Rosinen oder Feigen stecken.

Wei├če Schokolade ist strenggenommen keine Schokolade. Denn sie enth├Ąlt au├čer der farblosen Kakaobutter (etwa 30%) keine Inhaltsstoffe der Kakaobohne.

Links

http://www.infozentrum-schoko.de/

http://www.schokoladenmuseum.de/

 

[Homepage] [Tippspiel] [Essen & Trinken] [Leseratte] [Newsletter] [Impressum]