Homepage
Tippspiel
Essen & Trinken
Leseratte
Newsletter
Impressum
Wegbeschreibung

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln findet ihr so zu uns:

Davon ausgehend, dass ihr alle den Essener Hauptbahnhof findet, fahrt ihr hier weiter mit der Straßenbahn. Ihr steigt in die unterirdischen Gefielde und folgt dem Schild Essen-Süd. Unten angekommen setzt ihr euch in die Straßenbahnlinie 105 Richtung Rellinghausen/Finefraustraße und fahrt bis zur Endhaltestelle Finefraustraße. Nun geht es zu Fuß weiter. Ihr lauft direkt in die Liafburgastraße. Nach 20 Metern geht es schon links in die Silberbankstraße. Nach weiteren 200 Metern seid ihr auch schon da.

Solltet ihr Probleme haben, den Essener Hauptbahnhof mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu finden, dann könnt ihr die entsprechende Verbindung sehr bequem bei der Komfortauskunft der Deutschen Bahn AG nachsehen: http://reiseauskunft.bahn.de/bin/query.exe/dn

Und so findet ihr mit dem Auto zu uns:

Aus Gelsenkirchen fahrt ihr an der Auffahrt Gelsenkirchen auf die A40 Richtung Essen. Von dort aus geht es auf die A52 Richtung Düsseldorf bis zur Ausfahrt Essen-Bergerhausen. Ihr fahrt dann links auf die B227 (Ruhrallee) und nach ca. 2 km rechts in die Frankenstraße. Die zweite Straße links kommt nach 200 Metern. Hier biegt ihr in die Mausegattstraße. Diese stößt dann auf die Silberbankstraße, in die ihr nur noch nach links einbiegen müsst. Die Nummer 35 befindet sich auf der linken Seite.

Aus Köln fahrt ihr auf die A3 Richtung Oberhausen. Am Kreuz Breitscheid geht es auf die A52 Richtung Essen bis zur Ausfahrt Essen-Bergerhausen. Ihr fahrt dann rechts auf die B227 (Ruhrallee) und nach ca. 2 km rechts in die Frankenstraße. Die zweite Straße links kommt nach 200 Metern. Hier biegt ihr in die Mausegattstraße. Diese stößt dann auf die Silberbankstraße, in die ihr nur noch nach links einbiegen müsst. Die Nummer 35 befindet sich auf der linken Seite.

Die Krefelder wissen längst, wo’s lang geht, also sparen wir uns das an dieser Stelle.

Aus Richtung Dortmund orientiert euch bitte an der Gelsenkirchener Beschreibung. Auch wenn’s weh tut. Ihr müsst halt nur früher auf die A40 fahren.